pH Grund-Balance

 

 

 

Empfehlung zur Selbst-Regulation

Elementar. Einfach. Effektiv. Einleuchtend.

 

Sollte die REGUlation des Säure-Basen-Haushaltes geschwächt oder gestört sein, so kann eine "Sanierung" entweder sinnvoll, notwendig oder sogar zwingend erforderlich sein, um die Grundregulation - und damit die Gesunderhaltung bzw. die Selbstheilung - wieder "in Gang" zu setzen.

 

Dies bedeutet konkret:

  • Wasser und Elektrolythaushalt sanieren
  • Regulations- und Säurestarre lösen
  • Schlacken, Säuren, Toxine mobilisieren, sicher binden und ausleiten
  • Basenpuffer auffüllen

 

Eine Sanierung des "inneren Milieus" ist häufig elementar, um Blockaden die der Selbstheilung im Wege stehen, zu beseitigen. Ein intaktes Milieu ist die Grundlage für nachhaltige Gesundung und selbstbestimmte Gesundheit. 

 

Welche immense Bedeutung ein gesundes sauerstoffreiches und basisches Milieu hat, können wir erahnen wenn wir uns die inzwischen bestätigten Erkenntnisse von Dr. Otto Warburg bewusst machen.

 

 
   

 

 

Es gibt also viele gute Gründe heute die Ursachen für die Gesundheit von morgen zu legen. Meine Appelle sollen Ihnen dabei als Orientierung zur Selbsthilfe dienen.

 

 

1. Appell:

Trinken Sie intelligent - trinken Sie energiereich.

Trinken Sie basenregulierend und entschlackend.

 

Wie das geht? Ganz einfach mit elektrophysikalisch aktiviertem Wasser aus einem Wasserionisierer. Dieses Aktivwasser hat einen pH-regulierenden Wert von 8,5 bis 9,5 und ist damit 200 mal basischer als übliches Leitungswasser und 10.000 mal basischer als übliche Mineralwässer - ohne selbst eine chemische Lauge zu sein!

 

Entscheidend für die Balance der Säure-Basen-Regulation ist aber vielmehr die Kraft der Elektronen (OH- & H mit dem Extraelektron) in diesem einzigartigen Wasser. Der Königsweg für mehr Balance im Leben. Laden Sie jetzt Ihre Zellbatterien. Unterstützen Sie Ihre Entgiftung. Aktivieren Sie Ihren Stoffwechsel. Und das ist mit Aktivwasser wirklich einfach.

 

Hochwertige Wasserionisierer können Sie schon unter € 50 pro Monat beziehen. Trinken Sie intelligent. Trinken Sie Aktiv-Wasser. Trinken ist gesund.

 

Besuchen Sie meine beliebten Online-Impulsvorträge oder besuchen Sie doch gleich meine aufschlussreiche Wasserseite.

 

"Solange der Energiehaushalt gestört ist,

wird keine Therapie nachhaltig funktionieren."

 

Die Trinkmenge sollte zwischen 30 und 50 ml pro kg Körpergewicht - je nach Herausforderung und Zielrichting liegen.

 

Elektronenreiche, elektrolytreiche bzw. basenbildende Flüssigkeiten,

die Ihnen auch und zusätzlich helfen:

  • Grüne Smoothies sowie frisch gepresste Gemüse-/Obstsäfte plus Rohkost
  • Kokos-Wasser
  • Basen-/Entsäuerungstee z.B. Riegeltee nach Leisen bzw. 7x7 Tee.  Besondere Empfehlung Produkte von Droste-Laux im Naturkostladen

Als Zusatzunterstützung ein besonderes Rezept zur Entgiftung:

  • DETOX-Tee: 1/2 Esslöffel Ingwer, 1/2 Esslöffel Zimt, 1/6 Teelöffel Kurkuma, eine Prise Kardamom, 1 Teelöffel Rohhonig, 1 TL Kokosnussöl (optional). Alle Zutaten mischen und mit 500 ml heißem (Aktiv-)wasser (80°) übergießen.

Viele der Zutaten in dem Detox Tee helfen nachweislich bei der Verhinderung tödlicher Krankheiten wie Krebs, Diabetes, Demenz und mehr.

 

Reduzieren Sie Alkohol, Kaffee, schwarzen Tee sowie Süßgetränke jeglicher Art. Vermeiden Sie auch Wasser aus Plastikflaschen oder saures Prickelwasser.

 

 

2. Appell:

Gleichen Sie das Enzym- und Vitalstoff-Ungleichgewicht aus.

Essen Sie basenbildend.

 

Essen Sie echte bio-organische Lebens-Mittel.

Mehr grüne Pflanzenkraft. Mehr Gemüse (Zucchini, Brokkoli, Sellerie, Fenchel) und Obst (Papaya, Ananas). Mehr milchsauer vergorenes (Sauerkrauft. Mehr Vollwertprodukte (Hirse, Chinoa, Amaranth). Mehr rohe Frischkost (chlorophyllreich, enzymreich, ballaststoffreich). Mehr gesunde rohe Fette (Kokosöl, Kokosmus, Leinöl, Avokado, Nüsse). 80% basenbildend wäre ideal. Veganer sind deutlich basischer.

 

Weniger leere Füll- und Suchtmittel. Weniger raffinierte Produkte (Zucker, Weissmehl) und glutenlastiges Getreide insgesamt. Weniger tierische Proteine (Fleisch, Milchprodukte). Weniger Fertignahrungsmittel.

 

Ideal ist jeden Tag 1-3 Gläser frische grüne Smoothies - möglichst mit etwas Wildplfanzenanteil. Das ist basenbildende grüne Lebenskraft pur mit all den Enzymen, Biophotonen, Chlorophyll und anderen elementaren Zellvitalstoffen. Lecker Superfood - nahrhaft und obergesund. Dies könnte auch Ihre erste Mahlzeit sein - aber erst wenn Sie wirklich Hunger haben.

 

Als sinnvolle Basisergänzung eignen sich z.B. Meeresphytoplankton. Auch Mineralstoffe wie Kalium und Magnesium auf Citratbasis können hilfreich sein. Es gibt viele nutzbringende hochwertige natürliche Nahrungsergänzungen. Hierzu berate ich ausschließlich auf persönliche Nachfrage.

 

 

 

3. Appell:

Unterstützen bzw. sanieren Sie Darm und Leber.

Von Präbiotika und Probiotika bis Darmsanierung und Leberreinigung.

 

Eine gesunde intakte Leber sorgt nicht nur für unsere Vitalität und Lebensenergie, sondern eleminiert 40 mal mehr Säuren (z.B. Ammoniak) als die Nieren. Dazu hebt die Gallenflüssigkeit den sauren Mageninhalt wieder auf ein basisches Milieu, das ein gesunder Dünndarm benötigt um optimal zu arbeiten. Eine gesunde Darmflora (im Dickdarm wird es dann wieder leicht sauer) hilft dann die Nahrung optimal aufzuspalten und aufzunehmen.

 

Durch Störungen in diesen Bereichen wird der Darm selbst zu einer Gärkammer. Daher ist eine Sanierung hier in manchen Fällen grundelementar.

 

Bewährte und einfache Selbsthilfekonzepte verrate ich Ihnen gerne persönlich.

Je nach Voraussetzung auch telefonisch.

 

Mein ultimativer Geheimtipp für mehr Vitalität und ein längeres, gesünderes Leben in Würde:

Kurzzeit-Fasten (kurzes Fasten - langes Leben)

Regel: 16 Stunden NULL Kalorien (auch nicht in flüssiger Form!) - Wasser und ungesüßter Tee ist erlaubt. Und 8 Stunden ESSEN was Du willst. Weitere Erklärungen dazu finden Sie auf der Blogseite von Daniel Roth.

Alternative als Gesundheitsbooster: Intermittierendes Fasten.

 

 

4. Appell:

Bringen Sie Ihre Zellen in Form und in Schwung.

Ausdauernde Bewegungsformen.

 

Aerobes Ausdauertraining - länger, ausdauernder, häuifger - schwitzen ist gesund.

Mobilisieren Sie Ihre Säuren und duschen Sie Ihre Zelle in Sauerstoff.

Powerspaziergänge in der Natur. Joggeln.

 

Geheimtipp aus der Praxis für mehr Schwung im Leben:

Schwingen statt stauchen auf dem wolkenweichen Schwingtrampolin LEBELIN.

Ganzkörpertraining. Pumpeffekte. Gewebedrainage. Leichtigkeit. Freude. 

 

Weitere Informationen finden Sie bei meinem Freund und Entwickler des Schwingtrampolins LEBELIN Uwe Natterer.

Ein echtes Mundwinkelnachobenziehgerät!

 

 

5. Appell:

Erhöhen Sie den Sauerstoffanteil.

Tiefenatmung. Zwerchfellatmung.

 

Eine gesunde Produktion von Zellenergie benötigt eine optimale Menge an Sauerstoff. Jeder Brennofen benötigt Zug - also Sauerstoff zur optimalen Verbrennung und damit Wärmegewinnung. Bekommt er zu wenig, gibt es eine schmutzige Verbrennung bzw. das Feuer erstickt.

 

Erst eine tiefe Zwerchfellatmung versorgt all unsere Zellen optimal mit Sauerstoff. Das erst öffnet wirklich die Klappen des Verbrennungsofens für eine optimale Verbrennung und damit Energieproduktion.

 

Gerne zeige ich Ihnen in 30 Minuten wie Sie ganz einfach eine völlig neues Bewusstsein für Ihre Tiefenatmung entwickeln. Durch ein spezielles Training können auch Sie das Zwerchfell wieder reaktivieren und damit die Tiefenatmung wieder zur Gewohnheit werden lassen. Es ist im Grund wirklich einfach.

 

 

6. Appell:

Baden Sie Ihre Zellen regelmäßig in Sonnenlicht.

Laden Sie damit Ihre Zellakkus.

 

Der Infrarotanteil der Sonne ist für die Zellen und Geist mehr als nur eine Wohltat. Ihre Zellen brauchen Licht um die Ladung der Zellbatterien zu erhöhen und das Zellwasser zu regenerieren und strukturieren. Ganz zu schweigen von der Bedeutung von Vitamin D für Ihre Gesundheit.

 

Ein Geheimtipp für mehr Infrarotanteil in den Zellen:

Die Powerstrips von FGXpress. Sie reflektieren die Wärmestrahlung des Körpers zurück in die Zellen. Revolutionäre Technologie. Weitere ausführliche Informationen dazu erhalten Sie direkt von mir oder über die diese Landingpage.

 

 

7. Appell:

Entspannen Sie und motivieren Sie Ihren Geist.

Bringen Sie Ihre Gefühle und Gedanken in Balance.

 

Ent-stressen und ent-schleunigen Sie Ihr Leben. Leben Sie in Balance zwischen An- und Entspannung. Lösen Sie unbedingt alte Konflikte. Wie wichtig das ist können Sie hier erfahren. 

 

Bringen Sie wieder mehr Vitamin L & F in Ihr Leben (Lachen, Licht, Leichtigkeit, Liebe sowie Frieden, Freiheit und Frohsinn). Ich zeige Ihnen gerne wie.

 

Überschreiben Sie alte Muster (Gewohnheiten) und motivieren Sie Ihren Geist. Bestimmtn Sie Ihren Zustand selbst und gestalten Sie Ihr Leben nach Ihren Vorstellungen. Für ein selbstbestimmtes und freies Leben sowie einen gesünderen Lifestyle.

 

Geheimtipp Nr. 1: Die LCC Lebensschule um Ewald Schober bringt Ihnen einen nachhaltigen und überprüfbaren Nutzen. Es gibt sogar die Möglichkeit eines Schnuppertages. Fragen Sie mich danach. 

 

Geheimtipp Nr. 2: Holen Sie sich das einfache Mentaltraining zum Thema von meinem Freund Josua Kohberg. Die Für immer FIT Box enthält alles was Sie brauchen um Ihren Geist zu motivieren.

 

Jeder Leistungssportler nutzt selbstverständlich solche Techniken.

SEIEN auch Sie gesund, fit und schlank - einfach aus neuer Gewohnheit.

 

 

8. Appell:

Regenerieren Sie kürzer und effektiver.

Heilung im Schlaf. Entspannung auf Knopfdruck.

 

Ohne effektives Stressmanagement können viele andere Maßnahmen ins Leere laufen. Daher ist der gesunde Wechsel von An- und Entspannung elementar.

Halten Sie ein Nickerchen (Powernapping). Schaffen Sie sich Energieinseln zum Tanken.

 

Schaffen Sie sich ein gesundes Schlafumfeld. Gesunde Raumluft. Netzfreischalter. Erdungsmatte. Metallfreie Matratze.

 

Geheimtipp für Technikfreaks und Menschen die Abkürzungen lieben:

Entspannung auf Knopfdruck mit dem neeos® aus dem Hause KOSYS®

 

Machen Sie den Test aufs Exempel. Ich kann Ihnen zeigen, dass es auch bei Ihnen funktioniert.

 

 

9. Appell:

Schützen Sie sich soweit möglich vor Elektrosmog.

Reduktion. Abschirmung. Umwandlung. Vitalisierung.

 

Wenn Sie im ersten Schritt eine schnelle und kostengünstige Lösung z.B. für Ihr Mobiltelefon bzw. Schnurlostelefon suchen, so empfehle ich die Produkte von i+like.

Für Informationen darüber hier klicken. Bei Kaufinteresse hier.

 

 

 

Lesen Sie weiter über die einzigartigen Möglichkeiten der Wasserstofftherapie wie die Schaukelkur bzw. Impuls-Basenkur sowie den therapeutischen Möglichkeiten wie die REGUCELL-Basenwickel.

 

 

 

 

Es ist das Bewusstsein,

das aus der Quantenunschärfe

die klare Realität macht.

Nur wenn das Ergebnis einer Beobachtung

das Bewusstsein des Beobachters beeindruckt,

 entsteht eine einzige Realität.

 

Nobelpreisträger Eugene Wigner

Druckversion Druckversion | Sitemap
© PRAXIS Kurt Hörmann · Betriebliches Gesundheitsmanagement · Stressmanagement · Praxis für gesunde Lösungen ... ... ... ... ... ... ... ... KURT HÖRMANN · Dürkheimer Str. 9 · 67468 Frankenstein ... ... ... ... ... ... Mobil 0152 | 336 012 98