Fit durch FETT

 

"Zucker tötet - Fett heilt."

Eine provokative Aussage - aber was ist dran?

 

Warum sind die lange so verrufenen Fette so wichtig?

  • Unser Gehirn besteht aus 50% Fetten (Trockenmasse)
  • Die Zellmembranen bestehen ebenfalls aus Lipiden
  • Reparatur / Entzündungen werden über Fettsäuren gesteuert

 

Doch Achtung! Es gibt natürlich ganz unterschiedliche Fette.

  • Omega 3, 6 & 9 Fettsäuren
  • Gesättigte und ungesättigte Fettsäuren
  • Rohe und raffinierte Fette sowie Transfettsäuren
  • Oxidierte Fette versus Fette mit antioxidativen Eigenschaften

Der Nutzen bwz. die Risiken liegt wie immer in der Balance der Fette. Da wird schnell klar, dass sich hier ein weiteres wichtiges Geheimnis von Gesundheit und Heilung verbirgt. Ein Wissen, das wirklich jeder haben sollte.

 

Prof. Dr. Jörg Spitz klärt auf. Sie bekommen über folgendes Video die neuesten Erkenntnisse der Wissenschaft und Praxis verstehbar vermittelt. 82 Minuten die hervorragend investiert sind und die Sie sicherlich nicht bereuen werden.

 

 

Persönlich nutze ich neben den besten nativen Olivenölen auch besondere Öle für meine Küche wie z.B. Leinöl, Kürbiskernöl, Arganöl und zum Erhitzen auch Kokosöl.

 

Als Ergänzung nutze ich Leinöl und Krill- bzw. Algenöl.

Das sind meine persönlichen Quellen:

 

  • Zinzino
  •  

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kurt Hörmann . Mobil 0152 33601298