Vitamin D3

 

 

Laut Experten haben bis zu 90% der Menschen in unseren Breitengraden einen latenten bis massiven Vitamin D Mangel. Dieses Hormon (!) wird durch Sonnenstrahlung in unserer Haut gebildet.

 

Ein dauerhaft nicht ausgeglichener Mangel führt nicht nur zu leichten Funktionsstörungen sondern dauerhaft zu massiven gesundheitlichen Beeinträchtigungen sowie Strukturschäden.

 

Machen Sie sich schlau. Auf Ihren Wunsch hin, berate ich Sie gerne.

 

 

 

 

Die Aufzeichnung eines Vortrages von Prof. Dr. Jörg Spitz

zu diesem Thema ist ein Muss für jeden der gesund alt werden möchte.

 

Kaum ein medizinisches Thema wird so kontrovers diskutiert wie Vitamin D. Für die einen ist es eine Wunderdroge und für die anderen lediglich Geschäftemacherei mit einer toxischen Substanz! Dabei ist längst klar: Vitamin D ist gar kein Vitamin, sondern eine Vorstufe des Sonnenhormons, welches wir wie sämtliche andere Hormone zwingend für eine regelrechte Funktion unseres Körpers (und Geistes!) benötigen. Und es ist ganz egal, ob es sich um Sexualhormon, Schilddrüsenhormon oder Sonnenhormon handelt.

 

Bedingt durch den Lebensstil im 21. Jahrhundert ist Vitamin D leider weiten Teilen der Bevölkerung abhandengekommen – mit schwerwiegenden Folgen für die Gesundheit der Betroffenen.

 

Der Referent, der im deutschsprachigen Raum auch als Vitamin-D-Papst bezeichnet wird, jongliert in seinem Vortrag mit den neuesten Erkenntnissen aus internationalen Datenbanken, vergisst dabei jedoch nicht, zwischendrin auch die Lachmuskeln seiner Zuhörer zu trainieren: Edutainment vom Feinsten.

 

 

 

Eine wunderbare Videoreihe von Dr. Arman Edalatpour.

Das finden selbst Experten noch wertvolle Inhalte.

Vorallem über die wesentlichen Co-Faktoren Vitamin K2 und Magnesium.

 

 

 

Weitere interessante Informationen finden Sie hier.

 

Informationen zu Dosierungen mit und ohne Bluttests finden Sie hier.

 

Sie planen Hochdosen an Vitamin D zu nehmen? Sie nehmen schon Hochdosen und haben "sog." Nebenwirkungen? Dann sollten Sie VORHER folgendes wissen: Vitamin D braucht elementar andere Vitalstoffe wie z.B. K2, Magnesium, Calcium. Daher sprechen Sie mit einem Experten oder machen Sie sich schlau!

 

Teilen Sie dieses Wissen bitte mit allen Menschen die Sie lieben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kurt Hörmann . Mobil 0152 33601298